. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski

IVS Industrietore & Verladetechnik: Diensteister mit regionalem Fokus

Im Rahmen seiner Firmenbesuche informierte sich Bürgermeister Werner Langhans bei der Firma IVS Industrietore & Verladetechnik GmbH & Co. KG. Der von Jacques van den Burg geleitete Betrieb befindet sich seit 2013 in der Wendelsteiner Wilhelm-Maisel-Straße. Die Firma IVS liefert, installiert, wartet und prüft Industrietore, Verladetechnik, Schranken und Poller. Ein schneller Service und ein 24-Stunden Notdienst sind die Markenzeichen des Dienstleisters. Von den 36 Mitarbeitern sind 25 als Monteure bei den Kunden unterwegs.


IVS Industrietore&Verladetechnik BesuchBgmLanghans Juli20 IMG_0002

 

„IVS ist kein Produzent, sondern ein Dienstleister“, so Geschäftsführer Jacques van den Burg. Die Bereiche umfassen dabei die Verladetechnik (stationäre und tragbare Überladebrücken, Torabdichtungen, Anfahrpuffer oder auch komplette Ladehäuser), Industrie-Tore in allen Ausführungen, Schranken und Poller sowie den Brandschutz (Türen, Tore). „Wir verbauen die Produkte von allen namhaften Herstellern“, so Vertriebsleiter Gerhard Link.

 

Das Portfolio von IVS umfasst den Neubau, die regelmäßige Prüfung und Wartung der Anlagen sowie den wichtigen Bereich von Service und Reparatur. „Dabei bieten wir einen 24-Stunden Notdienst an 365 Tagen im Jahr“, erklärt Ehefrau Jacqueline van den Burg. IVS hat einen sehr großen und breiten Kundenstamm, der vor allem regional geprägt ist. Der Umsatz lag im vergangenen Jahr deutlich über sechs Millionen Euro.

 

Aufgrund der umfangreichen Versorgung mit Ersatzteilen aller Fabrikate können Störungen im Betriebsablauf bei den Kunden schnell und zuverlässig beseitigt werden, ergänzen Thomas Haubold und Stefan Fürwitt von der Montageplanung. Zur Vorbeugung von Ausfällen der Toranlagen und Verladeeinrichtungen berät die Firma IVS ihre Kunden auch über präventive Wartungsmaßnahmen zur Energieeinsparung sowie zur Ablauf- und damit zur Kostenoptimierung, so Service-Leiter Wolfgang Griebel.

 

„Eine Stärke von uns sind die schnellen Reaktionszeiten“, erklärt Jacques van den Burg.

Der Geschäftsführer sieht es als besondere Herausforderung, weiterhin gute Mitarbeiter, insbesondere Elektriker, Schlosser und Schweißer, zu bekommen. Die Monteure werden regelmäßig geschult.

 

Bürgermeister Werner Langhans und seine Mitarbeiter aus der Verwaltung und den Gemeindewerken zeigten sich von der Flexibilität, der Dienstleistungsorientierung und dem Teamgedanken der Firma IVS Industrietore & Verladetechnik beeindruckt. Werner Langhans wünschte dem Firmenchef und seinem engagierten Team ein weiterhin erfolgreiches Wirken in der Region. 

Letzte Änderung: 31.07.2020 08:16 Uhr