. . Gemeindewerke Wendelstein Bücherei Medienkatalog Was erledige ich wo Förderprogramme Deutsch Francais Polski

Theaterstücke ein Höhepunkt im Festspieljahr

Ein Höhepunkt im Wendelsteiner Kunigunde-Creutzer-Festspieljahr waren die Theateraufführungen. Dreimal hat die Theatergruppe des Heimatvereins das Stück „500 Jahre Kunigunde und Hans Sachs“ sowie den Schwank „Der Rossdieb zu Fünsing“ gespielt. Dabei kamen auch die beiden Spielstätten zum Einsatz.


Bei der Premiere fand das Freilichttheater am Festplatz in der Wendelsteiner Mühlstraße statt. Die beiden folgenden Aufführungen wurden dann in den Festsaal der Waldorfschule verlegt, damit die Zuschauer diesen Kulturgenuss Regenfrei genießen konnten.

190712 Kuni Auswahl Waldorf IMG_9290


Bereits die sehr gut besuchte Premiere des Freilichttheaters war bei voller Erfolg. Das sommerliche Wetter gab der traumhaften Naturkulisse eine zusätzliche Note. Das Publikum ließ sich von den Darbietungen der Kunigunde-Creutzer-Theatergruppe unter der Regie von Anni Kniesburges verzaubern.


190710 Kuni Auswahl IMG_9239

Aus den Motiven von Manfred Horndasch und weiteren zeitgenössischen Texten war ein packendes und erheiterndes Stück entstanden. Kirchweihszenen, Nasentanz, Prügeleien, gewürzt mit einer Liebesgeschichte und kritischer Verwandtschaft, ergaben eine spannende Geschichte.


In deren Mittelpunkt standen die Wendelsteiner Bauerntochter Kunigunde und der Nürnberger Schusterpoeten Hans Sachs. Die Kunigunde vom Bergbauernhof machte es dem Städterer Hans nicht leicht. Es dauerte auch eine gewisse Zeit, bis die Familien von dieser Verbindung überzeugt werden konnten.


Der „Rossdieb zu Fünsing“, ein Schwank aus der Feder von Hans Sachs, kam nach der Pause auf die Kunigunde-Creutzer-Festspielbühne. Mit viel List und Schabernack trieb der Rossdieb den Gemeinderat zur Verzweiflung. Auch die Herren des Magistrats wurden sich plötzlich uneins und prügelten sich blutig. Dem Rossdieb gelang es letztendlich, sich von seiner Strafe, sprich vom Strang, zu retten.

190710 Kuni Auswahl IMG_9270


Musikalisch umrahmt wurden die Theaterabende von der der dreiköpfigen Instrumentalgruppe „Alte Pfeyferey“. Die Schauspieler bekamen vom Publikum für die gelungene Darstellung viel Applaus. Die Verpflegung der Gäste hatte der „Heimatverein Unteres Schwarzachtal“ übernommen.


190710 Kuni Auswahl IMG_9264

Für die Theatergruppe geht es bald wieder in die Vorbereitungen für die nächsten Kunigunde-Creutzer-Festspiele 2022. Dann gibt es wieder neue und lebendige Stücke aus einer interessanten Zeit. Diese Botschaft gab Bürgermeister Werner Langhans den Besuchern zum Abschluss des Premieren-Abends mit auf den Weg.



190712 Kuni Auswahl Waldorf IMG_9344 - Kopie

Letzte Änderung: 12.08.2019 09:38 Uhr